Unser Name ist Programm: Wir sind echte Aquaristik-Freaks und betreiben mit dieser Motivation unseren Zierfischgroßhandel. Vor ca. 10 Jahren wurde aus unserem Hobby ein Beruf, dem wir mit entsprechender Passion nachgehen.

Wir behaupten, dass wir wissen was wir verkaufen, auch wenn es so ist, dass neue Erkenntnisse und Entdeckungen Altbekanntes immer wieder über den Haufen werfen. Es liegt uns am Herzen, unseren Kenntnisstand ständig zu erweitern, damit Sie als Kunde bei uns Tiere UND die entsprechenden Hintergrundinformation aus erster Hand erhalten. Treten Sie ein in eine wunderbare Welt der Exotik fürs Zuhause und lassen Sie sich von unserem einzigartigen Angebot überraschen und begeistern.

Bei uns bestellen Sie mit der Stockliste

zur Stockliste

Viele werden sich schon oft gefragt haben, was die sprichwörtliche Stockliste ist. Der Begriff kommt aus dem englischsprachigen Raum (Stock= Bestand) und stellt schlicht ein Bestands- und Lieferprogramm dar. Sie finden unsere jeweils aktuelle Stockliste, in dem Sie auf der gleichnamigen Seite Stockliste dem Link Download (PDF-Icon) folgen. Da Aquaristik Service Reuter ein Fachgroßhändler ist, können wir Bestellungen nur mit Nachweis der Genehmigung nach §11 Tierschutz Gesetz (TierSchG), die beim Bundesverband für fachgerechten Natur- und Artenschutz e.V. (BNA) erlangt werden kann. Obwohl wir eine sehr umfangreiche Liste pflegen (über 30 Seiten), können wir saison- und artenbedingt - natürlich nie alle existierenden Tiere zu jedem Zeitpunkt liefern.

ASR ist Vollsortimenter für den gesamten Bereich der Süßwasseraquaristik. Neben einer breiten Angebotspalette an exotischen Zierfischen bieten wir eine umfassende Auswahl an Wirbellosen wie Garnelen, Krebsen und Schnecken. Wir sind stets auf der Suche nach Spezies abseits der Standard- Angebote und verfügen dafür über beste Kontakte in alle Herkunftsgebiete weltweit. Zu unserem Angebot zählen Nanofische ebenso wie Schautiere, Kuriositäten und eine ständig wechselnde Auswahl an Raritäten. Spezialisiert sind wir auch auf Alternativen zu "marktüblichen" Arten, die in Wachstum und Verhalten besser fürs Aquarium geeignet sind als verschiedene alt bekannte Arten. Beispiele: Saugschmerlen fressen nur als Jungfische Algen und sind im Alter aggressiv. Haiwelse sind mit einer Endgröße von über 100 cm nicht für die Aquarienhaltung geeignet. In unserem Sortiment finden Sie unterschiedlichste Algenfresser. Da ist für jeden "Einsatzbereich" was dabei und bei uns gibt es auch den "Zwerghaiwels", der mit einer Endgröße von 12 cm für die Aquaristik sehr wohl geeignet ist.